Eisenbahnrelikte

Vennquerbahn

Von Bahnhof Weywertz bis zur Grenze

Der Viadukt Bütgenbach

Weywertz war ein Personen- und Güterbahnhof (Km 66,9) an der Vennbahn von Aachen Rothe Erde (Km 0,0) nach St Vith.

Hier zweigte (Km 38,2) die Vennquerbahn nach Jünkerath (Km 0,0) ab. Vor dem Bf Jünkerath in Niederkyll bestand ein Abzweig (Gleisdreieck) zur Eifelbahn nach Düren über Euskirchen.

Das zweite Gleis wurde auf Bestreben Belgiens 1930 abgebaut.

Das Gleisdreieck (Tangente nach Düren) Abzweig Niederkyll wurde 1935 stillgelegt. Im Zweiten Weltkrieg wurde es, Ende 1941, wieder in Betrieb genommen.

Nachdem das belgische Verteidigungsministerium 1985 die Strecke Trois Ponts-Malmedy-Weismes-Weywertz-Sourbrodt und Weywertz-Grenze Losheim übernommen hatte; wurde die Vennquerbahn auf deutscher
Seite für Millionen DM ertüchtigt. Bis 1999 wurden Militärfahrzeuge der NATO von und nach Sourbrodt (Lager Elsenborn) via Weywertz transportiert. Nach 1999 entfielen die Militärtransporte und die Deutsche Bahn bediente das Sägewerk in Losheim nicht mehr. Auch ein privater Anbieter bot nur noch mit gelegentlicher Zustellung nach Losheim ein Intermezzo. Die Strecke wurde stillgelegt.

2004 wurden die Gleise von der Bundesgrenze nach Jünkerath relativ schnell abgebaut.

Auf belgischer Seite begann man 2007 die Gleise schrittweise Richtung Landesgrenze zu demontieren. 2008 war die komplette Demontage auf belgischem Hoheitsgebiet beendet.


Bahnhöfe Richtung Abzweig Lissendorf:

Bahnhof Bütgenbach (Km 34,1) Personen- und Güterbahnhof (Kohlen und Mineralöle -Diesel)

Bahnhof Büllingen (Km 29,6) Personen- und Güterbahnhof, letzte Bedienung 2004 ( Holz für das ansässige Sägewerk)

Honsfeld (Km 26,1)

Bahnhof Buchholz (Km 23,3) Güterbahnhof und Wasserstation (früher Bahnhof Losheimergraben) kein Empfangsgebäude

Grenze Losheim (Km 9,37) westlich der B 265 Richtung Aachen-Trier

Bahnhof Losheim (Km (16,3) Personen- und Güterbahnhof mit Gleisanschluss zur Espagit (1915-1930) (zuletzt Holz für ansässiges Sögewerk) Empfangsgebäude privat.

Bahnhof Hallschlag (Km 10,5) Personen- und Güterbahnhof (Empfangsgebäude abgerissen)

Bahnhof Kronenburg (Km 7,4) Personenbahnhof

Bahnhof Stadtkyll (Km 4,2) Personen und Güterbahnhof (Empfangsgebäude privat)

Abzweig Niederkyll zur Eifelbahn Richtung Düren (Gleisdreieck) Durch Flurbereinigung keine sichtbaren Spuren vorhanden.

Abzweig Glaadt, Jünkerather Kurve (Eifelbahn)

Bahnhof Jünkerath (Km 0,0) Personen- und Güterbahnhof mit Bahnbetriebswerk und Bahnmeisterei an der Eifelbahn (Km 82,4) von Düren (heute Köln) nach Trier

Bahnhof Lissendorf Personen- und Güterbahnhof (Km 86,4 Eifelbahn)

Abzweig Lissendorf (Überführungsbauwerk) Richtung Hillesheim, Ahrdorf, Dümpelfeld (Km 38,8 Ahrtalbahn)



 

Von Weywertz zur Grenze

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




Schlaglichter

Brücke in Honsfeld
Brücke in Honsfeld
Nach Deutschland (Losheim) geht nichts mehr!
Nach Deutschland (Losheim) geht nichts mehr!
Frist Verlängerung an der Vennquerbahntrasse in Honsfeld
Frist Verlängerung an der Vennquerbahntrasse in Honsfeld
Bundesgrenze (Brücke) bei Losheim,  Blick Richtung Weywertz
Bundesgrenze (Brücke) bei Losheim, Blick Richtung Weywertz
Straßenbrücke über die Eisenbahn in Bütgenbach
Straßenbrücke über die Eisenbahn in Bütgenbach




Besucher Vennquerbahn

00000796